Die neue Musterbox von Peyer Graphic und Kösel heißt „My Daily Business“ und zeigt in fünf anspruchsvoll hergestellten Büchern, wie Printprodukte den Kommunikations-Alltag bereichern können. Die Musterbox ist der dritte Teil einer Reihe, die Buchgestaltern und Agenturen überzeugende Druckmuster und Ideen für Beratungsbespräche mit ihren Kunden zur Verfügung stellt.

Was muss ein Notizbuch können? Dieser Frage geht das erste Büchlein „Idea“ nach, das auch gleichzeitig als Teaser versendet wird. Durch den Einsatz von farbigem Garn bei offener Fadenheftung und einem Digitalendruck auf dem Rücken, der auch personalisiert werden kann, ist es ein echter Hingucker. Dank der abgerundeten Ecken und dem natürlich haptischen Umschlagkarton PEYDUR lissé liegt das Büchlein angenehm in der Hand. Im Innenteil sind erste Ideen zu einer Buchgestaltung und mögliche Kombinationen von Materialien und Bindetechniken anskizziert.

Um Timer geht es im zweiten Band von „My Daily Business“. Der Einband aus Linesse wirkt durch das Viskose-Gewebe fein und elegant. Dieser Eindruck setzt sich im farblich passenden Vorsatzpapier Surbalin fort. Der Taschenkalender ist klebegebunden und mit zwei Lesebändchen sowie einem Gummiband versehen, so dass das Büchlein auch nach längerem Gebrauch in guter Form bleibt.

Der dritte Band „Products“ sticht durch das DIN-A-4-Format hervor. Der Umschlag ist aus Surbalin board lissé in 350g/m², das diesem umfangreichen und großformatigen Katalog die nötige Stabilität verleiht. Durch die Freie-Rücken-Broschur von Kösel hat das Buch ein sehr gutes Aufschlagverhalten und einen knickfreien Rücken. Ebenfalls sehenswert an diesem Musterkatalog ist der Kösel-Farbschnitt als randabfallender vierfarbiger Digitaldruck auf den drei Schnittkanten.

Wenn man den vierten Band „Edition“ in der Hand hält, merkt man gleich: Das ist etwas Besonderes. Der Umschlag besteht aus dem Peyer-Lederfasermaterial Skinflex natur. Es hat einen angenehmen lederähnlichen Touch und ist mit Folienprägungen versehen. Das Vorsatzpapier in Surbalin leuchtet hier in der Farbe Papaya.

Das fünfte Buch der Box – „Book in Book“ – hat Geschäftsberichte zum Thema. Das eisblaue Covermaterial Surbalin von Peyer Graphic trifft auf die raffinierte Lamello Technik von Kösel. Das Musterbuch erhält seinen Namen durch die besondere Book-in-Book-Technik, was so viel bedeutet wie einen herausnehmbaren Innenteil, der bei Geschäftsberichten beispielsweise für den Zahlenteil genutzt werden kann.

Sämtliche Einbandmaterialien kommen von Peyer Graphic, die Bücher wurden bei Kösel produziert. Salzer Papier aus St. Pölten lieferte die Inhaltspapiere Salzer-Touch und Salzer-Design, die durch die brillante Bildwiedergabe und den natürlichen Griff überzeugen. Die fünf Titel finden in einer hochwertig verarbeiteten Kassette, bezogen mit Surbalin, von Richter Kartonagen ausreichend Platz. Idee, Gestaltung und Konzeption stammen – wie auch die Vorgängerboxen – von der Hamburger Branding-Agentur Juno.

Wer Interesse an einer Präsentation von „My Daily Business“ hat oder die Box gegen eine Schutzgebühr möchte, wendet sich an Diana Girrbach cover@peyergraphic.de oder an Katharina Lechleiter info@koeselbuch.de

PDF-Download

Schnell zum richtigen Produkt: Der Cover-Inspirationsfinder

Da Agenturen und ihre Auftraggeber häufig hunderte von Kilometern voneinander entfernt sitzen, fällt es schwer, gemeinsam einen Bedruckstoff auszusuchen. Mit Hilfe des neuen Inspirationsfinders wird das nun deutlich leichter, denn die Fotos der Covermaterialien sind so gut, dass sie zum Greifen nahe erscheinen. Dazu kommt, dass man durch einen Klick die Oberfläche näher heranzoomen kann und so wirklich jedes Detail erkennt.

Parallel zur unbedruckten Materialoberfläche werden bedruckte Muster gezeigt, die ebenfalls durch die gelungene fotografische Darbietung überzeugen. Da Produktbeispiele das A und O jeder Papier-Präsentation sind, sind an dieser Stelle hochwertig veredelte, geprägte oder lackierte Anwendungsbeispiele für Bucheinband und Verpackung zu sehen.

Agenturen und ihre Kunden können mit dem Inspirationsfinder eine Vorab-Auswahl treffen und sich dabei gleich DIN-A4 Muster in der gewünschten Farbe und Oberfläche bestellen.

Zur weiteren Information steht zur jeweiligen Qualität ein ausführliches Produktendatenblatt als Download zur Verfügung.

Der Peyer Inspirationsfinder - mit einem Klick zum richtigen Covermaterial.

Der Fluch der Kröte

Eine Grafikkassette mit 5 Holz- / Linolschnitten und einem Künstlerbuch zu Gustav Meyrink von Katja Zwirnmann. 

Das Künstlerbuch enthält die Erzählung »Der Fluch der Kröte – Fluch der Kröte« Stegeheftet in einen zum Leporello gefalzten großformatigen Holzschnitt.

Die Kassette ist mit dem peyer-Gewebe Duchesse apfelgrün bezogen, bedruckt mit Linolschnitt auf einer Kniehebelpresse. Für den Spiegel kam Surbalin cadena in aubergine. Die Titelprägung auf der Buchdecke ist zweifarbig.

Buch 15 x 40 cm, offen 150 cm breit. Grafikformat 40 x 50 cm, Auflage 12 Exemplare, Leipzig 2017.

Weitere Infos finden Sie unter: graphisches-atelier.de/aktuelles/