Heissprägefolien in der Grafischen Industrie 

Grafische Industrie

Die Prägetechnologie ist seit langem in der grafischen Industrie weit verbreitet und wird für die hochwertige Produktveredelung und die aufmerksamkeitsstarke Akzentuierung von Schriften oder Grafiken eingesetzt. Gold-, Silber-, Metallicfarben, Pigment-, und Diffraktionsfolien ermöglichen die Produktion von auffälligen und imagesteigernden Designs für unterschiedlichste Anforderungen am POS. peyer bietet für Faltschachteln, Etiketten, Schokoladenwickel, Glückwunschkarten und Akzidenzen aller Art ein breites Spektrum an Folienqualitäten an. Von besonders wirtschaftlichen ECO-Folien bis hin zu Premium-Folien, welche in Bezug auf Haftung auf den unterschiedlichsten Materialien und Lacken, Überdruckbarkeit und Abriebfestigkeit keine Wünsche offen lassen, bei peyer ist für jeden Bedarf die richtige Qualität verfügbar.

« zurück

Mark Salver

Ihr Berater

Mark Salver

+49 160 951 51 541 Rückruf-Bitte!