Seiten-Etikettierung 

Seiten-Etikettierung

Vorder- und Rückseitenetikettierung

Ob kleine, grosse oder konische Formen - die Anlagen sind für sämtliche Aufgaben gerüstet und werden je nach Bedarf mit Druckeinheiten, Kontroll- und Alarmfunktionionen ausgestattet.

Seiten-Etikettieranlage HERMA 362 C

Die kompakte Etikettieranlage HERMA 362 C, die ohne Formatteile arbeitet. Das bedeutet flexible, schnelle und einfache Umrüstbarkeit für die exakte Seiten-Etikettierung. Zur Produktstabilisierung kann ein synchron laufendes Oberband eingesetzt werden. Ein oder zwei Etikettiergeräte mit Schwenkzunge aus dem HERMA 400-Modulprogramm runden die Baukastenlösung ab.

Seiten-Etikettieranlage HERMA 362 M

Die Serie HERMA 362 M kommt dort zum Einsatz, wo für die Zweiseiten-Etikettierung Höchstleistung ohne Kompromisse gefragt ist. Dabei erweist sie sich bei aller Power als extrem flexibel. Für die perfekte Anpassung des Etiketts an gewölbte Produktformen sorgen pneumatische Schwenkzungen und eine mitlaufende Zentriervorrichtung. Wichtig in puncto Flexibilität sind die weiteren Ausstattungsvarianten der Serie HERMA 362 M. Dazu gehören motorische Vorroller und Trägerbandaufwicklung für Etikettengrossrollen, digitale Positionsanzeigen für mechanische Einstellung, Chargendruck, Code, Produktauswurfstationen und die Doppelschnecke für komplexe Produktformen.

Halbautomatische Zweiseiten-Etikettieranlage HERMA 311

Höchste Effektivität bei der halbautomatischen Zweiseitenetikettierung, ohne Abstriche bei der Präzision. Der kompakte und robuste Halbautomat HERMA 311 unterstützt Sie perfekt bei der wirtschaftlichen Bearbeitung von Aufträgen mit geringer Chargengrösse.

Downloads

Informationen zu Seiten-Etikettierung

André Schmid

Ihr Berater

André Schmid


Verkaufsleiter Etikettiersysteme

+41 56 201 41 11 Rückruf-Bitte!