Preisgünstige Folien sind nicht immer die wirtschaftlichste Lösung.

Sie haben viel in Ihren Maschinenpark investiert und die Stundensätze sind hoch. Deshalb hat die Performance der Heissprägefolie einen wesentlichen Einfluss auf Ihre Wertschöpfung. Die effektiv erreichte Nettoleistung pro Stunde relativiert den m2-Preis der Folie. Dies zeigt sich insbesondere dann, wenn ein kompletter Prozessschritt eingespart werden kann, beispielsweise durch das direkte Prägen auf UV-Lack.

Deshalb machen wir Ihnen folgendes Angebot:

Sie zeigen uns einen Ihrer schwierigen Produktionsaufträge, mit welchem Sie in Bezug auf Prägequalität oder Laufleistung unzufrieden sind. Wir stellen Ihnen Folien für Versuche zur Verfügung und unterstützen Sie dabei vor Ort.

So können Sie das Resultat mit Ihrer bisherigen Lösung objektiv vergleichen.

Anschliessend lassen Sie uns Ihren Bedarf offerieren und Sie entscheiden, welche Folie Sie künftig einsetzen werden.

 

Hier geht es direkt zu Ihrem Berater

Ideen für glanzvolle Kosmetikprodukte

Die Folienspezialisten von Peyer Graphic starten mit einem neuen Beratungstool in die Herbst- und Wintersaison. Mit einer Muster-Verpackungslinie für die Kosmetikindustrie zeigt das Unternehmen, wie Tiegel, Dispenser, Mascaras und Tuben durch eine attraktive Folienveredelung zum Anziehungsmagneten am POS werden. In edlem Schwarz/Gold überzeugt die Peyer-Linie nicht nur durch die Gestaltung, sondern demonstriert zudem die vielfältigen Möglichkeiten des Foliensortiments, das sich neben den gängigen Kosmetikverpackungen auch für Glastiegel eignet.

Die neuen Musterverpackungen geben Marketingverantwortlichen und Designern Anregungen, wie sie ihre Markenprodukte in Zukunft noch ansprechender gestalten können. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt: Neben Gold und Silber sind klassische oder metallische Farben sowie mehrfarbige Bilddekore für Heißfolienprägungen im Angebot. Wie Starvisagisten einem Gesicht den perfekten Ausdruck verleihen, so gelingt der unverwechselbare Produktauftritt mit Peyer-Folien. Damit die Verpackung nicht nur gut aussieht, sondern auch im täglichen Gebrauch überzeugt, gibt es für jedes Material eine Produktmatrix, die detailliert Auskunft über die einzelnen Folieneigenschaften und die Verfügbarkeit gibt.

Wer in den Genuss einer Präsentation der Musterprodukt-Linie kommen möchte, wendet sich an Nadine Baschnagel (nadine.baschnagel@peyergraphic.ch)

Neu und übersichtlich: Der neue handliche Farbfächer

Der neue Folienfarbfächer für die Kunststoffindustrie ist da!
Packaging Designer & Verarbeiter erhalten eine schnelle Übersicht über die meist verwendeten Trendfarben.
Der Folienfarbfächer ist die optimale Ergänzung zu der jahrelang bewährten Folienkollektion.

Bestellen Sie jetzt ihr handliches Exemplar: foil@peyergraphic.ch